19

Sep
2011

2000,- E-Bike für einen einzigen Artikel! Blogger aller Couleurs aufgepasst!

Blogparade_startbild

Die Idee eine Blogparade auf dem ÖkoEnergie-Blog zu starten ist bereits mehrere Monate alt. Endlich wurde das Vorhaben in die Tat umgesetzt. Jetzt aber dafür richtig! Mit allem was dazugehört. Einem enorm wichtigen Thema, einem genialen Preis und einem großen Roll-out um möglichst viele Blogger und Bloggerinnen zu erreichen! 

Ich möchte deshalb auch hier zuerst zum Mitmachen aufrufen, bevor ich selbst in die Tasten haue und meinen Beitrag poste. Überdies überlege ich noch das Thema und würde mich freuen, wenn ihr mir bei der Entscheidung helfen könntet. Hier ein paar Titel die ich im Sinn habe:

  • 15-20 geklaute Räder und kein bisschen müde
  • Carsharing, Österreichkarte für Öffis, Innovative Verkehrskonzepte – Warum ist Österreich bei Zukunftsprojekten immer hinten nach? 
  • Mein Tag in der perfekt vernetzten Stadt der Zukunft

Also, was interessiert euch am Meisten? Untenstehend auch noch die Infos, wie ihr selbst teilnehmen könnt. Ich wünsche mir, dass sich auch politische Blogger aller Couleurs an der Diskussion beteiligen. Positive Vorschläge sind gefragt!

Wie kann ich teilnehmen?

Du betreibst einen Blog und hast etwas zum Thema „Urbane Mobilität“ zu sagen? Dann schreibe einen Artikel und behandle das Thema mit Hilfe folgender Fragestellungen:

  1. Was sind deine ganz persönlichen Erfahrungen mit Mobilität in deiner Stadt?
  2. Wie können Städte auf die wachsende Bevölkerungszahl und die damit zusammenhängenden Mobilitätsprobleme reagieren. (Staus, steigende Energpiepreise, Interessenskonflikte zwischen Verkehrsteilnehmern, Verschmutzung…)
  3. Welche Vorschläge hast du für Mobilität in deiner Stadt?
  4. Wem gehört die Stadt? Wie kann das Spannungsfeld zwischen Fahradfahrern, Öffis, Fußgängern und Autofahrern gelöst werden oder gibt es dieses gar nicht?

Welche Spielregeln muss ich einhalten?

  • Beantworte mindestens eine der Leitfragen ausführlich. Es sollen Artikel mit Substanz entstehen.
  • Verlinke diesen Artikel innerhalb deines Posts.
  • Um am Gewinnspiel teilzunehmen musst du hier im Kommentarfeld den Link zu deinem Beitrag posten. Trackback gilt auch, aber bitte prüfe selbst nach, ob es funktioniert hat.
  • Damit wir dich gegebenenfalls über das Event und den Gewinn informieren können, schick bitte auch ein Email an: oekoenergie-blog@rl.co.at
  • Bitte hilf uns auch die Blogparade über Twitter und Facebook zu verbreiten.
  • Die Deadline für die Erstellung des Beitrages ist der 26. September 2011, 24:00 Uhr

Was gibt es zu gewinnen?

Als kleinen Anreiz viele Beiträge zu liefern, gibt es bei dieser Blogparade einen besonders wertvollen Gewinn. Zu gewinnen gibt es wie  das E-Bike Ave Street, welches von Raiffeisen Leasing zur Verfügung gestellt wird. Die Online-Preise für dieses Bike reichen von € 1700, – € 2200,-. In diesem Fall handelt es sich um ein top-gewartetes Vorführrad, welches jetzt einen dauerhaften Besitzer sucht. Hier noch ein Test-Video vom Elektrofahrrad!

Zu welchen Konditionen?

  • Der Gewinner oder die Gewinnerin wird nach Beedingung der Blogparade bei einer exklusiven Veranstaltung für alle Teilnehmenden am 3.10.2011 in Wien ermittelt.
  • Der Gewinn muss im Zuge der Verlosung am 3.10 abgeholt werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Raiffeisen Leasing Mitarbeiter sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Keine Barablöse möglich.

  1. Och ne, jetzt habe ich das Ganze verpasst.Hätte gerne auf https://bio-schnaeppchen.de mitgemacht. Hätte auch thematisch sehr gut gepasst. Gibt es noch mal eine neue Aktion? Wenn ja hätte ich sehr gerne ein Info. Vllt auch per Mail.Danke und lieben Gruss

  2. Cornelia Daniel sagt:
    Oktober 6, 2011 at 8:21 am

    Hallo Chris, ja, die Verlosung ist leider schon vorbei. Wenn du einen passenden Aritkel schreibst, kann ich dich aber gerne noch verlinken. LG Conny

  3. Hey Conny,schade, dass das Ganze schon vorbei ist. Also du meinst einen Artikel zum Thema Ebike ?GrußChristian

  4. Hmm das ist aber teuer.