25

Jul
2013

In 80 Tagen zum Kanzleramt – Bloggers wanted!

Willenbacher-80tageZiemlich genau 80 Tage vor der deutschen Bundestagswahl hatte ich mit Energiebloggerkollegen eine Idee, nachdem wir mit Matthias Willenbacher über sein neues Buch “Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin”  in einem netten Google-Hangout gesprochen hatten.

DAS BUCH MUSS BIS ZUR WAHL INS KANZLERAMT

Wieso? Weil dies der “Brief” ist, den Frau Merkel von Matthias bei einer Auslandsreise von ihm verlangt hatte, nachdem sie ihm das Gespräch über die Energiewende verweigert hatte. Jetzt wärs sehr wichtig, dass sie diesen Brief auch ganz bestimmt liest. Sie braucht auch keine Angst zu haben, am Schluss gibt es sogar versöhnliche Worte!

Aber erst mal von vorne. Matthias Willenbacher, der Gründer des größten Projektentwicklungsunternehmens juwi hat ein Buch geschrieben indem er der Kanzlerin ein unmoralisches Angebot macht. Er verschenkt seine Unternehmensanteile an Energiegenossenschaften, wenn die Kanzlerin die Weichen so stellt, dass eine 100%ige Energieversorgung mit Erneuerbaren nicht erst 2050 sondern bereits 2020 verwirklicht wird. Matthias ist bekannt für unmöglich anmutende Aktionen, aber da er die Worte “Das geht nicht” schon so viele Male gehört hat und seine Gegenüber immer eines besseren belehren konnte und schon zahlreiche Wetten gegen hochrangige Politiker gewonnen hat, macht er eben jetzt einen richtigen BIG CALL nachdem ihm die Kanzlerin bei einem . Wer etwas mehr übers Buch wissen will, kann meine Rezension im Klimaschutz-Netz nachlesen, jetzt geht es nämlich um etwas anderes. Die Aktion IN 80 TAGEN ZUM KANZLERAMT mit dem wir Blogger unseren Beitrag leisten möchten, da das Buch eine tolle Gelegenheit ist, auch Menschen außerhalb unserer Blase zu erreichen. Das Buch ist nämlich der perfekte Einsteigerkrimi für Menschen, die mit Energiewirtschaft eigentlich nichts am Hut haben, deshalb sollen die Bücher die von mir auf die Reise geschickt werden an Blogger  und Bloggerinnen aus ANDEREN Bereichen geschickt werden!

Wie funktioniert die Aktion?

Robert hat hier sehr gut beschrieben, wie das ganze funktionierten soll. Hier noch eine kurze Zusammenfassung:

  • Jedes Buch hat einen eigenen Code, damit jeder die Reise auch mitverfolgen kann. Wenn man das Buch bekommt, einfach auf  bookcrossing.com eintragen.
  • Schnell Lesen (viele haben es in 5 h geschafft) und an einen anderen Blogger oder Bekannten der sonst nichts mit Energie am Hut hat, weitergeben. Ob du darüber schreiben willst, bleibt ganz dir überlassen.
  • Falls du am 10. September im Besitz des Buches bist, an einen Kandidaten vor Ort überreichen oder selbst beim Kanzleramt vorbeibringen!

Meine Bücher gehen ausschließlich an Nichtenergieblogger und Bloggerinnen

Ich habe ein paar Exemplare und da mir vor allem die Blogger dieser Welt am Herzen liegen und ich es toll fände, wenn auch Blogger aus anderen Spähren an der Aktion beteiligt sind, möchte meine eben an andere Blogger  weitergeben. Falls du das hier also liest und gern ein spannendes Buch, bei dem du viel neues lernen wirst, bekommen möchtest und es danach auch wieder weitergibst in Richtung Berlin, hinterlasse einen kurzen Kommentar oder schreib an office@dachgold.at warum du das Buch gerne hättest. Falls du in Wien bist, machen wir die Übergabe persönlich, ansonsten kommt’s per Post.

Also, los geht’s packen wirs an!


  1. Ich will ein Buch, weil ich dann sechs Stück zum verschenken hätte! 🙂

    • Cornelia Daniel sagt:
      Juli 25, 2013 at 11:33 am

      Tss Erhard. Nice try 😉 Es sollen aber auschließlich NICHT-Energieblogger in diesen Genuß kommen! Du weißt ja schon alles!

  2. Hallo, ich würde gern ein solches Buch bekommen .
    Weil Ich das Thema recht interessant finde, mich aber bisher nicht näher damit beschäftigt habe.
    Außerdem bin ich der Meinung mich an der Sache beteiligen zu wollen, weil ich gespannt auf die Argumentation der Politiker bin.
    Denn bei wirklich guten Vorschlägen kann sie genaugenommen nicht anders, als einzulenken oder das Gesicht zu verlieren .

    MfG Peter

  3. Andreas Wegener sagt:
    Juli 27, 2013 at 8:27 pm

    Ich hätte gerne dieses Buch.

  4. Ist noch eines der Bücher verfügbar – bzw. wie sehen die Reisepläne bereits ausgegebener Bücher aus? Es wäre sehr schön, wenn noch eines bei mir vorbei schaut!

  5. Melanie Hafner sagt:
    August 19, 2013 at 5:29 pm

    Hallo Cornelia,

    könnte ich auch ein Buch bekommen? Ich würde gerne an der Aktion teilnehmen! Danke und vg Melanie