Kategorien
Allgemein

JETZT REGISTRIEREN zur Photovoltaikstudie 2011 Deutschland/Österreich

Banner_haus_stempel_01

Endlich ist es soweit. Die Vorbereitungsarbeiten zur Solarstudie, die ich im Rahmen des Entrepreneurshipprogramms gemeinsam mit dem Beratungsunternehmen VEND consulting GmbH durchführe, sind abgeschlossen und wir treten in die Registrierungsphase ein. Wir hatten in den Vorarbeiten viele Diskussionen über den Fokus der Studie und dank der positiven Entwicklungen in Österreich kamen wir zu der Erkenntnis, dass der österreichische Photovoltaikmarkt aus Sicht der Marktforschung und auch bei internationalen Studien noch stark unterrepräsentiert ist. Die VEND consulting GmbH wird deshalb als erstes Beratungsunternehmen den Markt professionell aufbereiten und bewerten, um die Attraktivität des Landes sowie mögliche Kooperationspotenziale mit Deutschland zu erörtern.

Der offizielle Titel der Studie lautet:

Deutschland – Chance oder Bedrohung für die Österreichische Photovoltaikindustrie? 

Die VEND consulting GmbH hat bereits mehrere Studien zum Thema Photovoltaik veröffentlicht und bisher war es üblich, dass nur ein ausgewählter Kreis an Unternehmen in diesem Bereich befragt wurde. Dieses Mal möchten wir den Teilnehmerkreis etwas öffnen und auch der Community die Möglichkeit geben, an der Studie teilzunehmen. 

Benefit für deutsche Unternehmen

Mit dieser Studie erhalten deutsche Unternehmen einen komprimierten Überblick über den österreichischen Markt, dessen Förderbedingungen und Ausbaupotential sowie einen anschaulichen Vergleich mit dem bekannten Heimmarkt. Die Ergebnisse können als Entscheidungsgrundlage für einen möglichen Markteintritt herangezogen werden und lassen eine Einschätzung für mögliche Kooperationen zu.

Benefit für österreichische Unternehmen

Österreichische Unternehmen erhalten einen Einblick darüber, wie der österreichische Markt aus deutscher Sicht wahrgenommen wird und ob es bereits Bestrebungen für einen Markteintritt gibt. Ein wichtiger Teil der Studie ist die Erhebung von möglichen Kooperationspotentialen und Imagewerte der beiden Länder.

Teilnahme

Falls Sie Interesse an einer Teilnahme der Studie haben, sollten Sie sich umgehend über diesen Link anmelden. Als Dankeschön für die Teilnahme bekommen Sie eine Zusammenfassung der Befragungsergebnisse kostenlos zugesandt sowie die Möglichkeit, die vollständige Studie zu einem Sonderpreis von 375,-€ anstatt 750,-€ (zzgl. MwSt.) zu erwerben.

Hier gibts weitere Infos.