10

Jan
2013
Kommentare deaktiviert für Stolze neue Anlagenbesitzer gesucht!

Stolze neue Anlagenbesitzer gesucht!

Ich freue mich eine wichtige Kooperation bekannt zu geben! Gemeinsam mit Michael Ziegler vom PhotovoltaikZentrum, der mit seiner Arbeit in Deutschland die Photovoltaik ein gutes Stück weit voran gebracht hat, darf ich nun ein erfolgreiches Projekt mit ihm nach Österreich bringen. Die Preisumfrage für Solarstromanlagen. Hier geht’s zur Umfrage.

Wir sind jetzt an einem wichtigen Punkt für die Photovoltaik in Österreich. Die Menschen stehen Schlange, die Regierung ist überfordert und so manche Unsicherheit und unter anderem auch die Unwissenheit über die aktuelle Preissituation hindert viele bei dem Schritt in diese Technologie zu investieren. Deshalb ermitteln wir die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich. Ziel dieser Onlinebefragung ist es, die Preise für schlüsselfertig installierte Photovoltaikanlagen, die im Jahr 2012 in Betrieb genommen wurden oder im Jahr 2013 in Betrieb genommen werden, in Erfahrung zu bringen. Die Onlinebefragung wird über das Panel Photovoltaikumfrage® durchgeführt und richtet sich an alle Betreiber von Solarstromanlagen sowie an Anlagenerrichter (Solarteure/Installateure) aus Österreich.

Mehr Transparenz für den aufstrebenden österreichischen Markt  

Nach dem ersten Boomjahr der österreichischen Photovoltaikindustrie in dem 200 MWp installiert wurden, ist es an der Zeit die erfolgreichen Marktforschungsinstrumente aus Deutschland auch in Österreich einzusetzen. Zwar lässt das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie in Wien jährlich die durchschnittlichen Systempreise für Solaranlagen erheben, jedoch stützen sich die Ergebnisse hauptsächlich auf Angaben der Anlagenerrichter. Die Erfahrungen aus Deutschland und der Schweiz haben gezeigt, dass Umfragen unter Anlagenbetreibern und Anlagenerrichtern gleichermaßen, die tatsächlichen Werte aus der Praxis noch besser widerspiegeln und noch zuverlässigere Ergebnisse liefern. Wie auch die bereits zum dritten Mal durchgeführte Umfrage zu den Preisen in der Schweiz erneut belegt, liegen die Nennungen über das Panel Photovoltaikumfrage weit über denen des Schweizer Bundesamtes für Energie (BFE). Da die Ergebnisse von unterschiedlichen Studien auch Entscheidungen von Behörden hinsichtlich der Höhe der Einspeisevergütung beeinflussen, ist eine gute Datengrundlage hier sehr wichtig. Diese Studie ist ein Beitrag zur gesunden Entwicklung des österreichischen PV-Marktes, der nun den Kinderschuhen entwachsen ist.

Mitmachen und die Ergebnisse und ein Hotelwochenende gewinnen

Tollerweise hat sich das ökologisch konsequente Boutiquehotel Stadthalle in Wien, eines der wenigen “Solarhotels” dazu bereit erklärt, den ersten Preis des Gewinnspiels zu sponsern. Am Ende der Umfrage haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich die Ergebnisse der Umfrage kostenfrei nach der Auswertung zusenden zu lassen und am Gewinnspiel für einen Hotelgutschein teilzunehmen. Zu gewinnen gibt es ein Wochenende für zwei Personen in Wien.

An alle Anlagenbauer und junge Anlagenbesitzer: Mitmachen und natürlich weitersagen! 

Direktlink zur Umfrage: https://www.photovoltaikumfrage.de/austria

Bildcredits: Boutiquehotel Stadthalle Wien


Comments are closed.